Während gerade viele ihrer lieben GZSZ-Kollegen Eltern wurden – erst Eva Mona Rodekirchen (36), dann Felix von Jascheroff (30) –, darf sich nun auch Isabell Horn (29) Mama nennen, beziehungsweise Katzen-Mama.

Denn die Schauspielerin hat sich zwei süße Mitbewohner, zwei Siam-Katzenbabys, zugelegt und ist ganz verzückt nach den lieben Tierchen. Mia und Lotta hat Isabell ihre „Babys“ genannt, die die berühmte Mama ganz schön auf Trab halten. „Mir geht es total super, ich bin total happy. Ich bin nämlich Mama geworden – Katzen-Mama!“, erzählt die 29-Jährige stolz auf gzsz.rtl.de. „Ich habe diese kleinen Racker aus Bielefeld geholt. Ich hatte ja Urlaub und war zu Hause und habe mit meiner Mama überlegt: 'Mensch, ich wollte doch schon immer Katzen haben.' Und ich bin ja mit Katzen groß geworden. Zu Hause in Bielefeld haben wir ja auch einen richtig süßen dicken Kater Maxi.“ Also ist Isabell mit ihrer Mutter losgezogen und hat zwei neun Wochen alte Baby-Katzen gekauft, mit denen der GZSZ-Star gar nicht genug schmusen kann: „Gerade diese Anhänglichkeit hat es mir so angetan. Für mich ist es etwas ganz Besonderes, dass sie noch Babys sind“, so Isabell weiter.

Allerdings hat die Tiermutter jetzt viel zu tun, denn Mia und Lotta wollen schon sehr früh morgens ihr Futter. Kein Problem für Isabell, die einfach nur ins Schwärmen gerät, wenn sie von ihren Kätzchen spricht: „Ich finde das total spannend und toll, dass ich sie großziehe. Sie geben mir so viel zurück und, wenn man nach Hause kommt, dann ist jemand da.“

Isabell HornPatrick Hoffmann/WENN.com
Isabell Horn
Isabell Horn(c) RTL / Bernd Jaworek
Isabell Horn
Isabell HornRick Sonnemann/WENN.com
Isabell Horn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de