Indira Weis (33) mochte bisher ein eher ausgefallenes Styling. Bunte Farben, ungewöhnliche Schnitte und eigenwillige Kombis standen bei ihr an der modischen Tagesordnung. Jetzt scheint sie stylisch aber einen ganz anderen Weg einzuschlagen und präsentiert sich immer öfter von ihrer eleganten Seite.

Schon bei der Berlin Fashion Week nahm sie mit Freund Die Atzen-Sänger Manny Marc (32) in der Frontrow Platz und betonte mit einem schwarzen Jumpsuit und einem schimmernden Kurz-Blazer ihre glamouröse Seite. Bei einer Premiere in Köln stellte sie nun erneut unter Beweis, dass sie sich auch modisch von ihrem alten Image als Trash-Star lösen will. In einem violetten Minikleid und mit Peeptoe-Sandalen trotzte sie den eisig kalten Temperaturen und verzichtete sogar auf eine Strumpfhose. Dazu sorgte sie mit einer Perlenkette und einer LV-Clutch für eine Extra-Portion Glanz und Gloria.

Wir sind gespannt, ob sie an diesem Look weiter festhalten wird und sie dadurch schon bald auch in der Öffentlichkeit anderes wahrgenommen wird.

WENN
IndiraPromiflash
Indira
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de