Nicht nur im Leben von Jenelle Evans (21), bekannt aus der MTV-Serie Teen Mom, geht es momentan rauf und runter, auch Kollegin Amber Portwood (22), die derzeit noch ihre Gefängnisstrafe wegen Drogenmissbrauchs absitzt, hat einmal mehr mit Negativ-Schlagzeilen zu kämpfen.

Dieses Mal spielt jedoch ausnahmsweise nicht sie die Hauptrolle, sondern ihr Freund Gary Shirley (25), der offenbar über einen längeren Zeitraum die Miete für das gemeinsame Zuhause nicht bezahlt hat. Deshalb droht ihm jetzt eine Zwangsräumung, wie aktuell TMZ berichtet. Das Tragische an der Sache: Die Tochter der beiden, Leah (3), lebt mit Gary in dem kleinen Häuschen und würde demnach, sollte Gray die Schulden nicht schnellstmöglich begleichen, ebenfalls auf der Straße sitzen. Um mehrere Tausend Dollar soll es sich handeln, die Gary bislang noch nicht beglichen hat.

Am 13. Februar ist die Anhörung zu der Gary hoffentlich erscheinen wird, denn gegenüber der Presse wollte er sich zu den Vorwürfen nicht äußern. Und auch Amber war zu keinem Statement bereit.

Splash News
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de