Die deutschen Serien haben es nicht gerade leicht. Zwar erfreuen sich Serien wie GZSZ und Co. großer Beliebtheit, doch für immer mehr Serien kommt nach einiger Zeit das Aus. So wurden neben Hand aufs Herz und Anna und die Liebe auch Eine wie keine und sogar Marienhof eingestellt.

Glaubt man Medienberichten, so kämpft derzeit auch "Verbotene Liebe" ums Überleben. Seit 17 Jahren wird die Adelsserie ausgestrahlt und schon mehrfach musste sie sich gegen harte Konkurrenten durchsetzen. Im letzten Jahr dann entschied man sich, die Länge der Serie auf 40 Minuten hochzustufen und einzelne Erzählstränge auf Mallorca zu drehen. Doch die Quoten wollten nicht so recht in die Höhe schellen. Gegenüber dwdl sagte der ARD-Vorabendkoordinator Frank Beckmann nun: "Natürlich ist die Akzeptanz-Entwicklung der 'Verbotenen Liebe' nicht zufriedenstellend" und auch wenn er weiß, dass alle Serien in den letzten Jahren an Zuschauern verloren haben, so bedenkt er: "Diese Entwicklung müssen wir beobachten."

Es scheint also, als sei die Serie das Sorgenkind des Senders und schaut man sich das TV-Programm in dieser Woche an, so scheint es, als suche der Sender bereits nach Alternativen. Denn Fans, die wie gewohnt um 18:00 Uhr für "Verbotene Liebe" vor dem Bildschirm platz nehmen, werden enttäuscht. Am Montag lief stattdessen wie schon des Öfteren in den letzten Wochen die Sportschau - doch auch heute wird es kein "VL" geben. Stattdessen hat man sich seitens des Senders entschieden, die Krimiserie "Hauptstadtrevier" auszustrahlen, morgen wird die Polizeiserie "München 7" gesendet und am Donnerstag wird zur gewohnten "VL"-Zeit die neue Krimiserie "Zwischen den Zeilen" Premiere feiern.

Erst am Freitag wird man wie gewohnt das Leben rund um Familie von Lahnstein verfolgen können. Ob dies ein schlechtes Zeichen ist und die Serie nun tatsächlich vor dem Aus steht, werden die nächsten Wochen sicherlich erst noch zeigen müssen. Doch was sagt ihr: Wollt ihr, dass die Serie weiter ausgestrahlt wird oder könntet ihr darauf verzichten?

Jana Julie Kilka und Thore Schölermann
Getty Images
Jana Julie Kilka und Thore Schölermann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de