Wer auf Banjos, Lichterketten und Schilfrohr steht, alle Staffeln von Dawson's Creek auswendig kennt und ohnehin nie so richtig verstanden hat, von was die "15-Jährigen" da in der Serie eigentlich die ganze Zeit quatschen, der kann sich auf Hart of Dixie freuen.

In der Serie mit O.C. California-Star Rachel Bilson (31) geht es zwar weniger um Teenie-Schwärmereien und tiefe seelische Zerbrechlichkeiten, jedoch kann sie es in Sachen Setting locker mit Dawson's Creek, Gilmore Girls oder Everwood aufnehmen. Das Kleinstadtflair erwärmt das Herz der Zuschauer. Während der fiktive Ort Capeside in Dawson's Creek aber in der Nähe von Boston angesiedelt war, verschlägt es die die ambitionierte junge Ärztin Dr. Zoe Hart in "Hart of Dixie" nach Bluebell in Alabama. Und dort wird das New Yorker Stadtmädchen natürlich knallhart auf die Probe gestellt: Die Zusammenarbeit mit dem kauzigen Vorstadtdoc, die sehr speziellen Südstaatler aus Bluebell, die ewige Promqueen aus der Provinz und ein kompliziertes Liebesdreieck - Zoe kann sich nur schwer aufs Praktizieren konzentrieren - mal abgesehen davon, dass ihre Methoden erst einmal auf Unverständnis stoßen.

Sender Sixx hat den Serienhit aus den USA nun in sein Programm genommen und strahlt die Show ab Montag, den 8. April um 21:15 Uhr aus. Übrigens können sich alle 90s-Serienfans auf "Alle unter einem Dach-Carl" Reginald VelJohnson freuen, denn der inzwischen 60-Jährige ist als lustiger Ortsreporter von Bluebell in der Show zu sehen.

Rachel BilsonActionpress/ Everett Collection
Rachel Bilson
Rachel BilsonWENN
Rachel Bilson
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de