Nach den Twilight-Filmen wird sich bestimmt das ein oder andere Mädchen gewünscht haben, einmal in den starken Armen von Taylor Lautner (21) zu liegen. Das käme ja auch nicht ungefähr, immerhin wurde die maskuline Muskulösität des Schauspielers in der Trilogie bis zum Anschlag ins rechte Licht gerückt. Was für ein Glück, dass man diesem Traum nun ein bisschen näher kommen kann - selbst, wenn es sich nicht ganz um den echten Taylor handelt.

Denn seit dieser Woche hat der Darsteller im Berliner Madame Tussauds in Mitte seine eigene Wachsversion stehen. Bereits in London und in New York können die Fans ihrem Schwarm ganz nahe kommen und mit ihm ein wenig auf Tuchfühlung gehen. Immerhin ist der Sixpack wortwörtlich zum Greifen nah! Dschungelsternchen und Läster-Schwester Georgina Fleur (22) ließ sich die Enthüllung der neuen Figur in der Hauptstadt jedenfalls nicht entgehen und posierte ebenfalls neckisch mit dem Hollywood-Beau. Laut B.Z. hatte eine Sprecherin des Wachsfigurenkabinetts, Nina-Kristin Zerbe, bereits im Voraus angekündigt, dass die Berliner Ausgabe von Taylor "viel mehr Sexappeal" haben würde, als die in Großbritannien oder den USA. Und tatsächlich, so übel sieht Genosse Lautner wirklich nicht aus, oder?

Wie Georgina mit dem Wachs-Taylor auf Tuchfühlung geht, könnt ihr euch hier ansehen:

Taylor LautnerWENN
Taylor Lautner
Taylor LautnerWENN
Taylor Lautner
Georgina FleurWENN
Georgina Fleur


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de