Die Nachricht kam für viele überraschend und sorgte nicht gerade für Jubelschreie. Nach 12 Jahren hat man sich entschieden, die beliebte Talkshow "Britt – Der Talk um eins!" abzusetzen und nur noch bis zu diesem Sommer zu produzieren.

Eine Sat.1-Sprecherin bestätigte dies gegenüber Promiflash und bedauerte: "Die Quoten der letzten Monate haben jedoch gezeigt, dass Talk offenbar nicht mehr den Nerv der Zuschauer trifft." Doch was sagt Britt Hagedorn (41) selbst zu dieser Entscheidung? Es scheint, als habe sie sich bereits damit abgefunden und deshalb blickt sie optimistisch in die Zukunft: "Ein Abschied ist auch immer ein Neuanfang und deswegen möchte ich mich für zwölf aufregende und spannende TALK-Jahre bei Sat.1 bedanken." Für Britt ist es wichtig, ihrem Team, das zwölf Jahre an ihrer Seite war, ihren Dank auszusprechen: "Mein ganz besonderer Dank gilt natürlich auch der Redaktion und Produktion meines Talk-Teams, das mir mit der Zeit sehr ans Herz gewachsen ist, das jeden Tag abwechslungsreichen Talk geboten hat. Ich hoffe, dass die Kollegen dem Genre erhalten bleiben und sich unsere Wege bald wieder kreuzen." Es ist doch schön zu sehen, dass Britt keinen Groll über diese Entscheidung hegt - sondern nun erhobenen Hauptes in die Zukunft blickt.

Britt HagedornSat.1/Stephan Pick
Britt Hagedorn
Britt HagedornSat.1/Stephan Pick
Britt Hagedorn
Britt HagedornSat.1 Axel Kirchhof
Britt Hagedorn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de