Für Ekaterina Leonova (25) ist es das erste Mal, dass sie als Profitänzerin einem prominenten Tanzlaien bei Let's Dance zur Seite steht. Und ihr Debüt hält einige Herausforderungen für sie bereit. Denn wie sich bei den ersten Trainings herausstellte, ist Paul Janke (31) zwar ein richtig sympathischer Kollege, tänzerisch aber leider mit nicht wirklich viel Talent gesegnet.

"Es macht viel Spaß mit Paul. Wir verstehen uns sehr gut und lachen viel. Tänzerisch ist es allerdings echt schwer. Er hat gar keine Vorkenntnisse und so müssen wir bei Null anfangen. Er hat auch wenig Taktgefühl und seine Körperhaltung lässt zu wünschen übrig. Unsere Ausgangssituation ist auch nicht einfach, da es viele gibt mit Erfahrungen oder gar tänzerischen Ausbildungen. Er gibt sich viel Mühe, das freut mich." Oje, wir wissen ja, was es heißt, wenn in Zeugnissen steht: "Er war stets bemüht!"

Trotzdem verlieren die beiden nicht den Spaß an der Sache, sondern versuchen, das Beste aus ihrer Situation zu machen, schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und Fortschritte sind durchaus zu verzeichnen, wie beide im Interview mit Promiflash bestätigen. Wie es ihnen, laut Ekaterina, trotz der ungünstigen Voraussetzungen doch gelingen könnte, weit zu kommen, erfahrt ihr bald hier auf Promiflash.

Paul JankePromiflash
Paul Janke
Paul JankePatrick Hoffmann/WENN.com
Paul Janke
Paul JankeMarcella Merk/WENN.com
Paul Janke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de