Er hat lange auf sich warten lassen, doch so langsam wird es tatsächlich Frühling. Die Sonne lässt sich immer häufiger blicken und die Temperaturen klettern langsam aber sicher in die Höhe. Ein geeigneter Schutz für die Augen in Form einer Sonnenbrille ist da unabdingbar. Und das gilt offenbar auch für die Kleinsten von uns, wie Peaches Geldof (24) jetzt klarstellte.

Während sie hochschwanger war und ihr zweites Kind erwartete, genoss sie noch einmal ihre Zeit alleine mit ihrem kleinen Söhnchen Astala (1). Und der hat schon die stylische und extrem lässige Art von Mama und Papa adaptiert. So scheint es zumindest auf dem neuesten Schnappschuss des Kleinen, den Peaches auf Instagram veröffentlichte. Ganz lässig sitzt er dort in der Karre, hält einen roten Ball im kleinen Händchen und blickt scheinbar betont cool über den oberen Rand seiner Sonnenbrille.

Der süße Fratz genoss offenbar einen entspannten Tag mit seinen Eltern im Zoo - dass dies das letzte Wochenende zu dritt war, bevor vergangene Woche Baby Nummer 2 das Licht der Welt erblickte, war zu diesem Zeitpunkt wohl nur zu erahnen. Und dass er bei diesem strahlenden Sonnenschein nicht auf dieses coole Accessoire verzichten wollte - kein Wunder!

Instagram/ Peaches Geldof
WENN
Peaches GeldofTwitter / --
Peaches Geldof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de