Am 15. April dieses Jahres geschah das, wovor sich die Amerikaner so sehr fürchten: Wieder hat ein Terroranschlag sie ins Herz getroffen. Beim Boston Marathon versetzten Attentäter die Stadt, die Nation und die ganze Welt in eine Schockstarre: Zwei Sprengsätze explodierten, drei Menschen starben, über 200 wurden verletzt.

Nun wird ein Benefiz-Konzert geplant, um der Opfer zu gedenken und ein Zeichen dafür zu setzen, dass positiv in die Zukunft geschaut wird. Einige Größen des Musikgeschäfts haben sich bereits angekündigt, darunter auch Aerosmith und New Kids on the Block. "Wie so viele andere Bostoner, die sehr großherzig sind, fühlen wir uns geehrt, rauszugehen und unseren Teil dazu beizutragen, den Opfern und deren Familien zu helfen", erklärte NKOTB-Sänger Donnie Wahlberg (43).

Das Konzert findet am 30. Mai im TD Garden, Bostons größter Sportarena, statt. Alle Erlöse daraus fließen in eine Stiftung, die den Überlebenden und den Familien der Opfer des Anschlags zugutekommt.

Michelle, Sasha, Malia und Barack Obama im August 2016
Getty Images
Michelle, Sasha, Malia und Barack Obama im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de