Es gibt neuen Zündstoff in der anscheinend nie enden wollenden On/Off-Liebe zwischen Chris Brown (24) und Rihanna (25)! Nachdem der Sänger letzte Woche das überraschende Beziehungs-Aus des Skandal-Pärchens bekanntgab, heizt er die Gerüchteküche nun mit kryptischen Internetposts an.

Als offiziellen Trennungsgrund nannte Chris noch vor wenigen Tagen die unvereinbaren Differenzen zwischen Rihanna und ihm. Sie sei einfach zu viel unterwegs und würde ihr eigenes Ding machen, ihm wäre es nicht gelungen, sie zu zähmen. Doch nach seinem letzten Twitter-Post kommt man nicht umhin sich zu fragen: Steckt vielleicht doch noch mehr hinter der Trennung, als Chris zunächst zugegeben hat? Erst gestern verwirrte der Sänger nämlich seine Fans mit diesem mysteriösen Post: "Sie ist nicht die Meine, wenn sie allen anderen gehört." Was will er uns damit sagen? Meint Chris lediglich, dass Rihanna zu viel ihrer Zeit den Fans und ihrer Arbeit und zu wenig ihm gewidmet hat? Oder ist dieser Satz in dem Sinne zu verstehen, dass die R'n'B-Diva ihrem Liebsten fremdgegangen ist?

Momentan lässt sich wohl noch keine zufriedenstellende Antwort auf diese Frage finden. Doch wir sind uns sicher: Bald kommt garantiert die nächste News über RiRi und Chris, diese Liasion ist sicherlich noch nicht abgeschlossen. Denn wie wir schon in der Vergangenheit erfahren durften, können die beiden nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander!

Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Getty Images
Chris Brown und seine Tochter Royalty 2017
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Amy Sussman/Getty Images for The Griffin
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de