Während hier erst seit März die Folgen der spannenden, vierten Staffel ausgestrahlt werden, erlebten die amerikanischen Fans jetzt bereits das Staffel-Finale. Und es kann gesagt werden, Vampire Diaries verliert keineswegs an Biss und hat wieder krasse Entwicklungen zu bieten, die in in der fünften Staffel für Trubel sorgen werden. Wer von euch allerdings davon noch nichts wissen will und seine Neugierde im Zaum halten kann, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen.

Achtung Spoiler:

In den US-Folgen der letzten Wochen ging es bekanntlich darum, ob, wann und von wem das Heilmittel gegen den Vampirismus gefunden werden kann. Wieder einmal hatte fast jede Figur der Serie eigene Motive, das Mittel haben oder eben nicht haben zu wollen. Ein weiterer Handlungsstrang: Elena (Nina Dobrev, 24), die sich an ihr Vampir-Dasein gewöhnt und mit dem "Sire Bond", das sie auf übernatürliche Weise - und vielleicht nur deshalb - an Damon (Ian Somerhalder, 34) bindet, zurechtkommen muss.

Im Finale der aktuellen Staffel werden dann natürlich zur Freude der Fans manche Storys zu einem zumindest vorläufigen Abschluss gebracht, andere dagegen für die kommenden Episoden neu begonnen. So wird erreicht, dass Elenas "Sire Bond" gebrochen wird - und siehe da, auch im davon befreiten Zustand wählt sie Damon, da ihre Gefühle für ihn echt sind! Auch das Heilmittel wird endlich gefunden und zum Einsatz gebracht: Es ist Katherine (Nina Dobrev), die es - unfreiwillig - einnimmt. Und schließlich erfahren die Zuschauer eine schockierende Nachricht über Stefan (Paul Wesley, 30): Er ist nämlich nicht nur der Doppelgänger der neu eingeführten - und bisher nur im Körper anderer Charaktere aufgetauchten - Figur des Hexenmeisters Silas, dieser sperrt ihn auch noch in einen Safe, den er im Meer versenkt!

Wenn das nicht mal nach einem explosiven Finale klingt und viel Zündstoff für die fünfte Staffel bietet. Wir können jedenfalls kaum erwarten, zu erfahren, wie es weitergeht.

Paul Wesley, Schauspieler
Getty Images
Paul Wesley, Schauspieler
Paul Wesley und Ian Somerhalder
Getty Images
Paul Wesley und Ian Somerhalder


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de