Überraschung! Jennifer Dessin-Brasching (28) verdreht in der beliebten täglichen Serie Alles was zählt als Tänzerin Letizia von Altenburg ihrem Kollegen Lukas den Kopf, im wahren Leben hat sie sich einen bekannten Berliner Musiker geangelt.

Wie Jennifer jetzt im Interview mit RTL verriet, ist sie seit einem halben Jahr vergeben. "Er heißt Omar, ist Musiker und wohnt in Berlin. Dort haben wir eine gemeinsame Wohnung. Wir pendeln oft zwischen Köln und Berlin hin und her. Das klappt bis jetzt sehr gut." Was sie allerdings unerwähnt lässt, ist, wie bekannt ihr Liebster ist, es handelt sich nämlich um einen Sänger der Gruppe Culcha Candela. Trotz ihrer noch frischen Beziehung haben sich die beiden bereits ein gemeinsames Liebesnest gesucht: "Ja, es ist noch recht frisch. Aber wir wollten gleich Nägel mit Köpfen machen. Wir lieben uns sehr. Er gibt mir viel Kraft und unterstützt mich total!" Na, das klingt doch wirklich viel versprechend. Wir wünschen dem jungen Paar alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Promiflash
RTL/Jovan Evermann
Thomas Faehnrich/WENN.com
Jennifer Dessin-BraschingRTL / Willi Weber
Jennifer Dessin-Brasching


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de