Gerade einmal ein halbes Jahr ist es her, dass man noch über eine scheinbar immer üppiger werdende Christina Aguilera (32) bei den "American Music Awards" staunte. Doch seit dem Auftritt ist viel passiert, denn schon im März präsentierte sich die Sängerin dank eines strengen Ernährungs- und Fitness-Programms bereits sichtlich erschlankt. Mittlerweile hat sie sogar ganz zu ihrer früheren Top-Figur zurückgefunden und zeigte sich nun so schlank und schön wie eh und je mit ihrem Freund Matt Rutler im lässigen Partner-Look.

Die Zwei wurden am Samstag dabei gesichtet, wie sie am Flughafen von Los Angeles Händchen haltend ankamen und dabei eine ausgesprochen gute Figur machten. Die The X-Factor-Jurorin versteckte sich hinter einer dunklen Sonnenbrille und trug ein lässiges graues Shirt mit der Aufschrift "Live Fast Cause It Won't Last" (zu deutsch: "Lebe schnell denn es wird nicht andauern"), das sie mit einer hellen, zerrissenen Röhrenjeans, die ihre schlanken Beine betonte, und Flipflops kombinierte. Die leichte Bräune, der locker geflochtene Zopf und ein Hut rundeten das Bild vom legeren Casual-Look gekonnt ab. Matt trug ebenfalls ein graues Sweatshirt, eine dunkle, ausgewaschene Jeans, weiße Sneakers und ein Basecap. Unser Urteil zu dieser coolen Partner-Kombi: Gelungen!

Christina AguileraWENN.com/FayesVision
Christina Aguilera
Michael Carpenter/ WENN.com
Christina AguileraAction Press/ Albert Ferreira/ Startraks Photo
Christina Aguilera


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de