Was ist denn das schon wieder für eine Schnaps-Idee? Das fragt man sich, wenn man sich die neuesten Pläne von Barbara Engel (60), Ex-Frau von Bernd Herzsprung (71), anhört. Die Dschungelcamp-Bewohnerin und Wild Girls-Teilnehmerin findet offenbar keinen geeigneten Mann für's Leben und hat sich deswegen dazu entschieden, ihren Freund zu heiraten... genauer gesagt, ihren schwulen Freund. Dieser heißt Armin Lang, ist 41 Jahre alt und Barbaras Geschäftspartner beim Modeladen "Fruchthaus", den sie gemeinsam in Berlin betreiben.

"So kam es aus Spaß, dass wir uns angeschaut und festgestellt haben, dass wir doch ideale Kombination sind! Ich darf endlich sexy sein. Ich darf machen, was ich will. Ich brauche mich über keinen eifersüchtigen Ehemann beschweren. Ich darf selber bezahlen und brauche den Gatten nicht zu fragen", erzählt die 60-Jährige gegenüber Bunte. Barbara hat anscheinend auch schon genaue Vorstellungen, wie ihre Hochzeit auszusehen hat. "Die Hochzeit wird so sein, wie ich sie mir immer gewünscht hatte - verzaubernd, lustig à la ‚Mama Mia'. Also das absolute Gegenteil von der Doppelhochzeit mit Angela und Fritz Wepper und Herrn Herzsprung."

Oh oh oh, da scheint wohl jemand immer noch nicht ganz über die Scheidung von Bernd Herzsprung im Jahr 2008 hinweg zu sein. Doch deswegen gleich den schwulen besten Freund heiraten? Romantische Zärtlichkeiten austauschen kommt jedenfalls nicht infrage. Liebe? Auch kein großes Thema. Doch Barbara Engel ist sich sicher, mit Armin will sie für immer zusammen sein... wenn auch nicht in einer gemeinsamen Wohnung: "Wir werden nie und nimmer zusammenziehen. Ich brauche mein Reich - er seins. Wir lieben unsere gemeinsame Freiheit!" Äh ja, und wozu dann das Ganze? Angeblich, um aufdringlichen Männer-Attacken vorzubeugen. Aha...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de