Schauspieler Murray Gershenz ist seinen Fans vor allem durch seine witzigen Rollen in Erinnerung geblieben, mit denen er die Zuschauer im TV und im Kino zum Lachen brachte. Leider gibt es über den Darsteller, der auch in hohem Alter stets seinen Humor bewies, nun ein traurige Nachricht zu verkünden. Am Mittwoch ist Murray Gershenz im Alter von 91 Jahren verstorben. Wie TMZ berichtet, war die Todesursache ein heftiger Herzinfarkt, den er nicht überlebte.

Eine seiner berühmtesten Szenen drehte Murray für den Erfolgsfilm The Hangover, in dem er den betagten Senioren Felix verkörperte. Hier ließ er bei einem Gesundheitscheck im Krankenhaus tief blicken und sorgte dadurch für jede Menge Lacher in den Kinosälen. Auch im TV wirkte der 91-Jährige an verschiedenen Projekten mit und hatte schon Auftritte bei "Mad Men", "Will & Grace" und ihn verschiedenen Sketchen bei "Jimmy Kimmel Live". Obwohl Murray längst nicht mehr zu den Jüngsten gehörte, war der Schauspieler sowohl körperlich als auch mental in einer herausragenden Verfassung, so dass sein plötzlicher Tod für seine Freunde und Verwandten sehr überraschend kam.

Murray Gershenz hinterlässt drei Kinder, zwei Enkelkinder und zwei Urenkel. Wir wünschen allen Angehörigen und Trauernden viel Kraft in dieser schweren Zeit und sprechen ihnen unser Beileid aus. Durch seine zahlreichen Auftritte wird der Schauspieler aber immer einen Platz im Herzen seiner Fans haben.

Murray GershenzYouTube / --
Murray Gershenz
WENN
Murray GershenzYouTube / --
Murray Gershenz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de