Endlich ist es soweit: Der Musiksender MTV gibt die Nominierungen für die diesjährigen Europe Music Awards bekannt, die im November in Amsterdam stattfinden werden!

Letztes Jahr war Taylor Swift (23) die Favoritin, dieses Mal tritt sie mit immerhin drei Nominierungen an. So viele bekamen auch Bruno Mars (27), Green Day, Thirty Seconds to Mars, Daft Punk, Rudimental, Icona Pop und One Direction. Maximal zwei Trophäen könnten Rihanna (25), Katy Perry (28), Eminem (40), Jay-Z (43), Bastille, Imagine Dragons, The Killers, Paramore, Rita Ora (22), Drake (26), Afrojack, Avicii (24), Calvin Harris (29) und Iggy Azalea mit nach Hause nehmen.

Wie erwartet gehören Popstar Justin Timberlake (32) sowie Macklemore (30) und Ryan Lewis (25) zu den Top-Favoriten. Schließlich haben keine anderen Musiker die Charts 2013 so erobert wie sie. Jeweils fünf Nominierungen können Justin und die Newcomer verbuchen. Mit je vier Nominierungen gehen Comebackerin Lady GaGa (27), Skandal-Zunge Miley Cyrus (20), "Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke (36) und Teenie-Schwarm Justin Bieber (19) ins Rennen.

"Bester deutscher Act" könnte Cro (23), Frida Gold, Lena Meyer-Landrut (22), Sportfreunde Stiller oder Tim Bendzko (28) werden. Sein Ohrwurm "Mirrors" qualifizierte Justin Timberlake in den Kategorien "Bester männlicher Act", "Bester Live-Act", "Bester US-Act", "Bestes Video" und "Bester Look". Macklemore und Ryan Lewis können sich über die Nominierungen "Beste Newcomer", "Bestes Hip Hop", "Bester US-Act", "Bester Song" ("Thrift Shop") und "Best World Stage" freuen. Lady GaGa und Miley Cyrus konkurrieren um "Bester weiblicher Act". Sie treten auch gegen Robin Thicke an, wenn es um das beste Video geht. Ob Justin Bieber seinen Namensvetter Justin Timberlake in der Kategorie "Bester männlicher Act" ausstechen kann? Der 19-Jährige ist außerdem für "Bester Pop", "Bester kanadischer Act" und "Größte Fanbase" nominiert.

Wer bei der großen Menge an Star-Nominierungen auch an einen riesigen Star-Auflauf glaubt, wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Die Vorjahre zeigten, dass sich - im Gegensatz zu den VMAs - kaum ein Weltstar bei der Verleihung blicken lässt. Wir sind gespannt, wer am letztlich am 10. November in Amsterdam auftauchen und wer in welchen Kategorien abräumen wird!

Macklemore und Ryan LewisEve Traetto
Macklemore und Ryan Lewis
Lady GaGaWENN
Lady GaGa
Will FerrellWENN
Will Ferrell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de