Jetzt wird es aber derbe! Eine pikante E-Mail, die gestern von Agenturen herumgeschickt wurde, blamiert die Produzenten von Promi Big Brother! Es gab ja schon Gerüchte, dass die "Tickets" für die Live-Shows des kriselnden Formats verschenkt würden. Es ist aber noch schlimmer: Die "Fans" werden für ihr Kommen sogar bezahlt - mit Aua-Geld!

Oliver Kalkofe (48), Comedian und Chef-Kritiker des Formats, hat die volle E-Mail auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht. Darin schreibt die Agentur wanted - noch nicht mal in unfallfreiem Deutsch: "Wir suchen Zuschauer, die diesen Freitag, den 20. September sich in Berlin-Adlershof die Live-Sendung von Promi Big Brother anschauen wollen.Vor Ort wird Cindy aus Marzahn (41) und Olli Pocher die Show moderieren. Einsatzzeit ist am Freitag von 18:30 Uhr bis ca. 23:30 Uhr. Es gibt eine Aufwandsentschädigung von 30 € abgerechnet über einen Komparsenschein."

30 Euro Schmerzensgeld - und DAS müssen die "Fans" laut E-Mail beachten: "Ihr müsstet bis zum Schluss auf der Veranstaltung bleiben!" Unfair, zum Ersten: Dass sich die Zuschauer dabei eine mies produzierte Sendung reinpfeifen müssen, erfahren sie nicht!

Unfair, zum Zweiten: "Vor Ort sind viele Leute, die sich ein Ticket gekauft haben, deswegen bitte Diskretion bei der Auszahlung." Es gibt schönere Momente im Leben, als sich für sein bezahltes Ticket im Regen-Cap Promi BB anzuschauen - und dann neben jemandem zu stehen, der sich 30 Euro für den selben verkorksten Abend abholt. Was für eine dämliche Aktion: Aber vielleicht will das Produktionsteam damit ja eine Neid-Prügelei im Publikum provozieren, wenn schon im Container nix los ist.

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Jochen Schropp und Marlene Lufen im Finale von Promi BB 2020
Getty Images
Jochen Schropp und Marlene Lufen im Finale von Promi BB 2020
"Promi Big Brother"-Kandidaten im Jahr 2020
Getty Images
"Promi Big Brother"-Kandidaten im Jahr 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de