Ob "Die Wanderhure", "Das Jesus Video" oder "Die Brücke" - jedes Jahr wird im deutschen Fernsehen eine nationale Großproduktion ausgestrahlt, die viele Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockt. Im Jahr 2013 ist es der Tag der Deutschen Einheit, an dem RTL mit einem teuren Blockbuster aus eigenem Lande DEN Quoten-Erfolg feiern will. Ob es dem Sender mit "Helden" gelingen wird?

Schon der Titel des Films lässt ein großes Action-Feuerwerk erwarten. Und die Story hat es in sich: In der Schweiz erzeugen Forscher bei der Nachbildung des Urknalls ein schwarzes Loch - mit apokalptischen Folgen! "Deutschland, wie wir es kennen, hat aufgehört zu existieren", verkündet der Kanzler dem Volk. Der RTL-Trailer mutet einen unterhaltsamen Katastrophen-Film an, der mit seinen Special Effects an eine Zerstörungsorgie à la "2012" erinnert.

Doch kann die deutsche Produktion mit dem Vorbild aus Hollywood mithalten? Zumindest der Star-Auflauf ist groß: Mit dabei sind unter anderem Armin Rohde (58), Hannes Jaenicke (53), Yvonne Catterfeld (33), Christine Neubauer (51) und Heiner Lauterbach (60). Wir sind gespannt!

Roland Emmerich bei der Premiere seines Films "Midway", 2019
Getty Images
Roland Emmerich bei der Premiere seines Films "Midway", 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de