Vor zwei Jahren entzückte Sebastian Wurth die DSDS-Zuschauer. Er überzeugte mit guter Stimme und die Mädels waren hin und weg von seinem sympathisch-verschmitzten Lächeln. Für Dieter Bohlen (59) war er die deutsche Variante von Justin Bieber (19). Auch Jürgen Drews (68) lobte ihn. Zunächst als Top-Favorit gehandelt, belegte er in der achten Staffel der Show letztlich doch "nur" Platz fünf.

Sebastian WurthWENN
Sebastian Wurth

Musste Sebastian bei DSDS damals noch wegen seiner Minderjährigkeit nach 22 Uhr die Bühne verlassen, ist er mittlerweile erwachsen geworden. An Angeboten von weiblichen Fans mangelt es dem 19-Jährigen sicherlich nicht. Doch von One-Night-Stands hält er nichts: "Es ist schon so, dass ich Wert darauf lege, dass ich die Person kenne. Es ist nicht so, dass ich ein Playboy bin", verrät Sebastian im Interview mit Promiflash.

Sebastian WurthPromiflash
Sebastian Wurth

Und wie steht Sebastian zum Flirten mit Groupies? "Es ist schwer, sich in einen Fan zu verlieben. Ich schließe nicht aus, dass ich irgendwann mal einen Fan kennenlerne und man sich näher kommt." Was er aber auf keinen Fall möchte, ist jemandem falsche Hoffnungen zu machen und zu verletzen, sagt er. Wir loben diese respektvolle Einstellung!

Sebastian WurthPromiflash
Sebastian Wurth

Mehr von Wurthi seht ihr in der aktuellen Coffee Break-Folge:

[Folge nicht gefunden]

...und wie viel wisst ihr über Sebastian? Findet es im Quiz heraus:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de