Der Schock sitzt tief! Für die Schlagerband Feuerherz läuft es eigentlich richtig gut. Im letzten Sommer coverten sie den Megahit "Despacito" und landeten damit einen Volltreffer. Für 2018 ist ein neues Album geplant. Doch nun gibt es beunruhigende News: Sänger Matt Stoffers hatte einen schweren Unfall und liegt in einem thailändischen Krankenhaus!

Seit Ende vergangenen Jahres reist der Musiker mit seinem Bandkollegen Sebastian Wurth durch Thailand. Zum Abschluss des Trips brachen die beiden vor zwei Tagen zu einer Motorradtour durch die Berge auf – der Ausflug endete mit einem dramatischen Unfall. Wie das Schlagersternchen nun via Instagram seinen Fans mitteilt, liegt er derweil mit etlichen Verletzungen in einem provisorischen Krankenhaus. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, lässt er seine Fans wissen, doch weitere Untersuchungen seien erforderlich. "Morgen fliegen wir nach Bangkok, in ein ECHTES Krankenhaus, für die weitere Behandlung und Operation der tiefen Wunde an meinem Knöchel und um meinen gebrochenen Knochen untersuchen zu lassen", teilt er seinen Followern mit. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt.

Doch der blonde Beau lässt sich trotz der schweren Verletzungen nicht unterkriegen. "Bleib optimistisch" und "Wunden heilen" ergänzte er als Hashtags zu seinem Post. Außerdem bedankte er sich bei Buddy Sebastian für die Hilfe. Es sieht also so aus, als sei der Lockenschopf dieses Mal glimpflich davongekommen.

Matt Stoffers  in einem thailändischen KrankenhausInstagram / mattstoffers
Matt Stoffers in einem thailändischen Krankenhaus
Matt Stoffers, Feuerherz-SängerInstagram / mattstoffers
Matt Stoffers, Feuerherz-Sänger
Matt, Dominique, Sebastian und Karsten von "Feuerherz"Facebook / Feuerherz
Matt, Dominique, Sebastian und Karsten von "Feuerherz"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de