Ihre Trennung gaben Hollywood-Schauspielerin Ashley Judd (45) und der britische Rennfahrer Dario Franchitti (40) bereits Anfang des Jahres bekannt. Doch ein unglückliches Ereignis führt die beiden jetzt wieder zusammen.

Am vergangenen Sonntag erlitt der IndyCar-Pilot einen schweren Unfall, bei dem er sich unter anderem eine Gehirnerschütterung zuzog und sich einen Rückenwirbel brach. Bei dem Horror-Szenario wurden offenbar auch Teile des Fahrzeuges ins Publikum geschleudert, die 13 Zuschauer verletzten, berichtet The Associated Press. Für Dario muss dieser Unfall ein schreckliches Erlebnis gewesen sein, bei dem er aber glücklicherweise trotz Trennung auf seine Noch-Ehefrau zählen konnte. Die eilte nämlich sofort zu ihrem Ex, als sie von der traurigen Neuigkeit erfuhr. Via Twitter wandte sie sich an Darios Fans: "Danke für eure Gebete für Dario. Ich habe nur ein paar Sachen und die Hunde eingepackt, aber das ist alles, was wir brauchen. Wir sind unterwegs." Der Rennfahrer musste glücklicherweise nicht operiert werden. Er meldete sich später ebenfalls bei seinen Fans und twitterte: "Ich danke jedem von euch für die guten Wünsche. Sie bedeuten mir eine Menge. Ich möchte ebenso meine besten Wünsche an alle Fans senden, die bei dem Unfall involviert waren und ich hoffe, allen geht es gut."

Der tragische Vorfall zeigt, dass die Beziehung zwischen Ashley und Dario über ihre Trennung hinaus andauert und beide füreinander da sind.

Was wisst ihr eigentlich über Ashley? Testet hier euer Wissen im Ashley Judd-Quiz:

Harvey Weinstein mit seinem Anwalt Benjamin Brafman in New York
Getty Images
Harvey Weinstein mit seinem Anwalt Benjamin Brafman in New York
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
Getty Images
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
Ashley Judd beim Tribeca Film Festival 2018
Getty Images
Ashley Judd beim Tribeca Film Festival 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de