Fans der ARD-Soap Rote Rosen können sich für die Zukunft auf viel Veränderung bei ihren Lieblingen freuen. Erst seit Kurzem ist der Neuzugang von "Sektenführer" und Bösewicht Patrick Bach (45) und Gastkind Alexander Becht (27) bekannt, der dann in die Fänge der besagten fiktiven Sekte gerät. Und wie nun rauskommt, soll das noch lange nicht das Ende mit den Neuzugängen sein!

In der Soap ist momentan echt viel los! Sandra Speichert (42) und Timothey Peach haben als Vera und Jan geheiratet und verlassen nun die Serie. Damit es aber nicht langweilig wird, ist für "Nachwuchs" gesorgt. Am Donnerstag startete die neue Staffel und eine neue Hauptfigur ist am Start, teilte die ARD mit. Maike Bollow (50) kommt als dänische Modedesignerin Tine Hedelund mit Patrik Fichte, der ihren Ex-Mann Ole spielt, nach Lüneburg. Die beiden haben nur eins zum Ziel: Sie wollen ihre Tochter Lotte aus den Fängen der Sekte befreien! Dabei nähern sie sich wieder an und rollen wieder Geschichten der Vergangenheit auf.

Es wird also spannend rund um das Hotel "Drei Könige" und das "Rosenhaus". Die Sekte wird wohl künftig im Vordergrund stehen und für viel Aufregung und vor allem Neuzugang sorgen!

WENN
WENN
Maike Bollow, Daniela Wutte und Peggy LukacWENN
Maike Bollow, Daniela Wutte und Peggy Lukac


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de