Das Jahr 2009 war ein Jahr voller tragischer Todesfälle. Nicht nur Michael Jackson (✝50), Patrick Swayze (✝57) und Farrah Fawcett (✝62) starben - auch Brittany Murphy (✝32) hat diese Welt viel zu früh verlassen. Die Nachricht über ihren plötzlichen Tod durch eine Lungenentzündung erschütterte Hollywood.

Doch die Todesursache wird noch immer angezweifelt. Ihr Vater vermutet einen unnatürlichen Tod und nun äußert sich auch Brittanys Schwiegermutter. Deren Sohn und Ehemann der verstorbenen Schauspielerin Simon Monjack (✝40) starb nur ein paar Monate später. Auch sie glaubt an eine Vergiftung - und zwar mit Rattengift. "Ich habe ein Gefühl, dass da etwas ganz und gar nicht stimmt. Ich weiß, dass mein Sohn unnötigerweise unter Umständen gestorben ist, die sehr verdächtig sind", erzählt sie Mail Online.

Nach all den Verdächtigungen wird gemunkelt, ihre Leiche würde bald noch einmal obduziert und der toxikologische Bericht überprüft werden. Kommt nun nach knapp vier Jahren mehr Licht ins Dunkel der Todesumstände von Brittany Murphy und Simon Monjack?

Brittany Murphy und Simon Monjack, 2008
Getty Images
Brittany Murphy und Simon Monjack, 2008
Brittany Murphy, "Clueless"-Star
Getty Images
Brittany Murphy, "Clueless"-Star
Brittany Murphy und Simon Monjack, 2008
Getty Images
Brittany Murphy und Simon Monjack, 2008
Schauspielerin Brittany Murphy
Getty Images
Schauspielerin Brittany Murphy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de