Rechtzeitig zu ihrem Geburtstag wurde Rita Ora (23) nach einem Hitzeschlag wieder aus dem Krankenhaus entlassen und hatte so ausreichend Zeit, sich den Vorbereitungen ihrer Party zu widmen. Mit vollem Erfolg kann man wohl sagen, denn das Outfit der jungen Blondine konnte sich sehen lassen!

Ob es nun ein bisschen zu schrill war oder nicht, Rita Ora gefiel sich in jedem Fall bestens in dem ausgefallenen Look. In einem roten Toga-Kleid, das nur die wesentlichen Körperstellen bedeckte, und einer verrückten blonden Lockenfrisur betrat die Sängerin die Party-Location. Der Grund? Ihr eigener 23. Geburtstag. Die wohl beste Ausrede, um mal wieder richtig auf den Putz zu hauen - und das liegt der jungen Rockröhre ja bekanntlich ganz gut. Selbstverständlich konnte Rita an so einem Abend auch nicht auf ein exzentrisches Make-up verzichten und ließ sich großzügig mit silbernen Glitzer-Partikeln schminken - ein absolut kunterbuntes Ergebnis!

Einziger Kritikpunkt: Kurz bevor Rita die Partylocation erreichte, gab es einen kleinen, aber doch deutlichen Schlüpfer-Blitzer für alle anwesenden Paparazzi. Dabei wäre der Auftritt auch so sicherlich ausgefallen genug gewesen.


Anzeige

Wer sich die Musik von Rita Ora anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Rita Ora so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Rita OraSplash News
Rita Ora
Rita OraWENN
Rita Ora
Rita OraAKM-GSI / Splash News
Rita Ora


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de