Gerade, wenn sich das Jahr zum Ende neigt, beginnt man über die Vergangenheit nachzudenken. So lässt auch ein alter Show-Geschäft-Hase wie Britney Spears (32) die letzten Jahre Revue passieren. Klar, dass man im Nachhinein nicht alles gut heißt, was im Laufe der Zeit vorgefallen ist. Bei der Pop-Prinzessin gibt es da so allerhand, das bereut werden könnte. Sie verrät jetzt aber eine Sache, die sie garantiert nie wieder machen würde.

Da wäre zum Beispiel der gemeinsame Auftritt von Britney und ihrem damaligen Freund Justin Timberlake (32) auf dem roten Teppich der American Music Awards 2001. Die beiden zeigten sich ziemlich süß im Jeans-Partnerlook, kamen dabei aber doch nicht ganz drum herum etwas albern auszusehen. Justin trug einen Jeans-Cowboy-Hut und einen Anzug komplett aus Jeans und auch Britney war in eine Jeans gehüllt, die in ein Kleid umgenäht war. Doch die Blondine findet: "Wir dachten nur: 'Wir sehen klasse aus, lass uns gehen!' Ich habe schöne Erinnerungen an diese Zeit." Wenige Zeit später drehte sie den Film "Crossroad", der nach eigener Meinung von Britney niemals zu einem Karrierefehler zählen würde, wie sie im Interview mit Telegraph erklärt: "Nein, ich liebe Crossroad". Auch die Eskapaden und Probleme mit Drogen, ihre Spontan-Glatze oder ihre Zeit als Partyluder scheint Britney nicht zu bereuen. Nein, gerne rückgängig machen, würde die 32-Jährige nur eins: Sie Reality-Soap mit Ex-Mann Kevin Federline (35) namens "Britney & Kevin: Chaotic.": "Ich würde so etwas nie wieder machen. Eigentlich war das alles richtig schlecht. Wahrscheinlich war es das Schlimmste, das ich je in meiner Karriere gemacht habe. Das ist dann wohl Ansichtssache.

Jetzt könnt ihr noch schnell euer Wissen über die erfolgreiche Sängerin testen!

Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013
Getty Images
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Justin Timberlake und Britney Spears im Februar 2002
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears im Februar 2002
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de