Es ist immer noch unvorstellbar: Monica Spear (✝29), Model, Schauspielerin und ehemalige Miss Venezuela, wurde am Montag auf offener Straße erschossen - und das vor den Augen ihrer fünfjährigen Tochter Maya, die bei dem Mordanschlag ebenfalls von einer Kugel am Bein verletzt wurde. Auch Henry Berry (39), Monicas Mann und Vater ihres Kindes, wurde bei dem Überfall getötet. Nun hat Monicas Bruder Ricardo erklärt, wie es der kleinen Maya geht, die auf einen Schlag beide Elternteile verloren hat.

"Maya ist gar nicht bewusst, dass ihre Eltern ermordet wurden", erklärte er gegenüber NTV24. "Das, was passiert ist, ist eine so große Tragödie und so lange wir das von ihr fernhalten und ihr Zeit zum Erholen geben können, werden wir das auch tun. Wir kümmern uns die ganze Zeit um sie." Derzeit halte sich die Kleine noch in einer Privatklinik in Caracas auf. Sie sei auf dem Wege der Besserung und habe ihre Großeltern um sich, erklärte der Bruder des getöteten Models.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de