In "The Americans" spielen Keri Russell (37) und Matthew Rhys (39) zwei Spione, die sich als glückliches Ehepaar ausgeben. Was sie vor der trügerischen Kleinstadt-Kulisse in der Drama-Serie nur vorgeben, scheint in der Wirklichkeit jetzt wahr geworden zu sein.

Erst Ende vergangenen Jahres gab die schöne Brünette die Trennung von ihrem Ehemann öffentlich bekannt. Wie so oft war im verflixten siebten Jahr Schluss mit der ewigen Liebe. Obwohl keine Gründe zur Trennung genannt wurden, stand schon die Vermutung über die Unvereinbarkeit zwischen Beruf und Privatleben im Raum. Einer, der die Schattenseiten der Schauspielerei durchaus kennt, ist Keris Kollege Matthew. Mit dem soll sich der Hollywood-Star nämlich nun seit einer Weile schon treffen. Bereits um die Weihnachtszeit sind die beiden zusammen gesehen worden. Ein Insider verrät laut People: "Sie sahen sehr nach Paar aus. Sie lachten die ganze Zeit und liefen eng nebeneinander." Russell selbst äußerte sich zu diesen Gerüchten noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de