An keinem Ort fühlt man sich sicherer und geborgener als in den eigenen vier Wänden. Dort kommt man zur Ruhe, kann nach einem stressigen Tag entspannen und Zeit mit der Familie verbringen. Für Keri Russell (37) wird das Heimkommen ab sofort aber wohl einen faden Beigeschmack haben, denn sie wurde in der Nacht von Einbrechern überrascht!

Nichts ahnend lag Keri Russell Mittwochnacht schlafend in ihrem Bett und erholte sich von einem stressigen Tag. Bis sie gegen 3.00 Uhr von lauten Geräuschen jäh aus dem Schlaf gerissen wurde, tatsächlich waren in ihrem Haus Einbrecher zugange! Bevor die Schauspielerin die Polizei rufen konnte, hatten die Gauner aber schon das Weite gesucht, im Gepäck eine Handtasche, eine Kette und Keris Laptop. Wie die Polizei mitteilte, sind die Diebe aber wohl nicht weit gekommen: Einige Straßen weiter wurden kurz nach dem Vorfall zwei Männer festgenommen, als sie versuchten, in ein anderes Haus einzubrechen. Ob es sich dabei tatsächlich um die Einbrecher im Haus von Keri handelt, ist bisher aber noch nicht zweifelsfrei geklärt. Für die Schauspielerin ein Schock, beruhigen wird sie wohl nur, dass ihrer Tochter nichts zugestoßen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de