Guido Maria Kretschmer (48) würde wohl sagen: "Als Gott die Brüste verteilt hat, stand Katy Perry (29) ganz offensichtlich in der ersten Reihe und hat ganz laut 'Hier! Ich! Bitte!' geschrien." Und damit hätte er wohl nicht ganz unrecht. Denn die sexy Sängerin zeigt nun einmal mehr, dass sie mit unheimlich wohlgeformtem Holz vor der Hütte gesegnet ist.

Auf dem Titelbild der Februarausgabe des GQ-Magazins zeigt sich Katy gewohnt lasziv und guckt nicht nur superheiß in die Kamera des Fotografen, sondern hat auch ihre wohl schlagendsten Argumente für die zumeist männlichen Leser in Pose gebracht. Dass sie dabei einen gestreiften Monokini und knallroten Lippenstift trägt, interessiert dabei wohl die wenigsten von ihnen. Macht aber nichts, denn diese Ausgabe dürfte auch so weggehen wie warme Semmeln. Liebe, Sex und Wahnsinn wird getitelt. Und dass der Inhalt ähnlich aufregend ist wie das Cover, verrät dieser Auszug aus dem Interview: "Als Kind lag ich auf dem Rücken in meinem Bett und betete zu Gott. Ich sagte: 'Gott, könnte ich bitte Brüste bekommen, so groß, dass ich meine Füße im Liegen nicht sehen kann?' Und er erhörte meine Gebete. Ich hatte keine Vorstellung davon, dass sie eventuell in meine Armbeugen rutschen könnten." Hach Katy: so sexy und so lustig - ein echter Männertraum eben...

Was ihr alles über die 29-Jährige wisst, könnt ihr hier testen:

Katy PerryW Magazine
Katy Perry
Katy PerryJudy Eddy/WENN.com
Katy Perry
Katy PerryWENN
Katy Perry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de