Auch Pop-Titan Dieter Bohlen (59) hat ein Herz. Manchmal versteckt er es ganz weit hinter seinen fiesen Sprüchen, doch bei der heutigen DSDS-Runde zeigt sich Bohlen direkt von seiner sensiblen Seite. Kandidat Patrick Sawadzki (16) stellt sich beim Casting sehr selbstbewusst vor die Jury und gibt seine Interpretation von "Modern Talking" zum Besten. Vorher verrät er, dass Bohlen sein Leben geprägt hat. Schon als kleiner Bengel habe er mit seiner Oma zusammen die Platten des DSDS-Jury-Captains gehört.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

"Woher hast du dieses wahnsinnige Selbstbewusstsein?", möchte Bohlen wissen. "Von dir!", gibt Patrick ganz souverän zurück. Sein Style gleicht dem von Dieter deutlich, seine Inspiration ist völlig offensichtlich. Schon als Zweijähriger hat er Bohlen live gesehen: "Ich bin 1996 geboren, 1998 das Comeback!" Leider hat der selbstbewusste Sänger aber ein Problem - seine Stimme ist nicht die beste. Aber Dieter beweist ein Herz, nachdem Kay One (29) Patrick ein "Klares Nein!" gibt und Marianne Rosenberg (58) und Mieze Katz (34) ihm trotz musikalischer Schwächen eine Chance geben wollen.

"Du kannst dich sehr sehr gut verkaufen. Du kannst total gut reden, bist sehr offen… Die Wahrscheinlichkeit, dass du mich als Joker genommen hast, ist ja sehr groß. Ich werde alles andere machen, als meinen großen Fan nicht weiterkommen zu lassen!" Dementsprechend kommt Patrick weiter und darf mindestens noch einmal vor seinem großen Idol auftreten.

Wie gut kennt ihr den Pop-Titan? Macht unser Quiz:

Dieter Bohlen am DSDS-SetRTL / Michaela Lüttringhaus
Dieter Bohlen am DSDS-Set
Dieter BohlenRTL / Markus Nass
Dieter Bohlen
Thomas Anders und Dieter BohlenWENN
Thomas Anders und Dieter Bohlen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de