Melanie Müller (25) tanzt nach erfolgreich abgeschlossenem Dschungelcamp zurzeit auf vielen Partys. Nur bei einer darf sie leider nicht über das prominente Parkett fegen, bei Let's Dance. Statt der Dschungelkönigin wollte RTL nämlich lieber Quotengarant Larissa Marolt (21) im Tanzwettbewerb sehen.

Für Melli ist die Entscheidung des Senders immer noch enttäuschend. "Ja natürlich ist 'Let's Dance' immer so ein Mädchentraum von mir gewesen, aber ich muss sagen, wenn ich es jemandem gönne, dann wirklich Larissa. Es ist auch wirklich so, weil die hat natürlich riesen Unterhaltungswert", erklärte die Blondine im Promiflash-Interview. Die 25-Jährige scheint sich wohl oder übel mit der verpassten Chance abgefunden zu haben. "Unterm Strich leiden wir natürlich alle unter Larissa, weil sie viel krasser und viel unterhaltender ist. Selbst die Dschungelkönigin ist noch ein bis zwei Schritte langweiliger. Aber das ist halt so. Selbst Larissa ist einfach interessanter als ich...", resümiert Melli.

Die beliebte Tanzshow wird sicher nicht zum letzten Mal stattfinden. Königin Melanie bekommt ihre Chance also vielleicht im nächsten Jahr.

Wie Melli jetzt zu Larissa steht, erzählt sie in der aktuellen "Coffee Break"-Folge.

[Folge nicht gefunden]
Melanie Müller auf Mallorca
Getty Images
Melanie Müller auf Mallorca
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Mathis Wienand/Hannelore Foerster/Getty Images
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Désirée von Delft und Sandro Kirtzel, "Sturm der Liebe"-Schauspieler
Dominik Bindl/Getty Images
Désirée von Delft und Sandro Kirtzel, "Sturm der Liebe"-Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de