Bedeutet dies das endgültige Aus für die ARD-Serie Verbotene Liebe? Die Quoten des Formats sind schon länger nicht mehr so fantastisch, wie sie es noch vor einigen Jahren waren. Dennoch hält der Sender an der verbotenen Liebe fest. Nun wird aber ein erster Schritt eingeläutet, der darauf hindeuten könnte, dass es für VL in der jetzigen Form nicht mehr weitergehen könnte.

Wie das Magazin Kontakter in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will die ARD die Vorabendserie in eine Pause schicken. Auf dem 18-Uhr-Sendeplatz soll stattdessen ein neues Quizformat mit Jörg Pilawa (48) getestet werden. Einen Ausweichplatz für die Soap gibt es hingegen nicht. Realisiert werden soll das Ganze sogar noch vor dem Start der Fußball WM in Brasilien. Bestätigt wurden diese Pläne bislang aber weder vom Sender noch von der Produktionsfirma UFA.

Doch für den Test von "Quizduell" soll "Verbotene Liebe" nicht nur für ein paar Tage aussetzen, sondern gleich für drei Wochen, wie die Süddeutsche Zeitung schreibt. Damit würden für alle Serien-Fans definitiv harte Zeiten anbrechen.

Marion und Jan Fedder bei der Bambi-Verleihung 2010
Getty Images
Marion und Jan Fedder bei der Bambi-Verleihung 2010
Jörg Pilawa im Oktober 2015
Getty Images
Jörg Pilawa im Oktober 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de