Erst im Sommer 2012 hatte Joachim Löw (54) erklärt, dass er auch ohne eigenen Nachwuchs absolut glücklich sei und erklärte außerdem woran das läge. Doch neben allen Bekundungen und rationalen Erklärungen, scheint der Bundestrainer das Vatersein doch ein wenig zu vermissen.

Schon über 25 Jahre ist Jogi mit seiner Frau Daniela liiert, doch Nachwuchs bekamen sie nie. Das scheint der Coach ziemlich traurig zu finden, wie er gegenüber der dpa zugab: "Meine Frau und ich, wir haben leider keine Kinder, wir hätten eigentlich gern welche gehabt, aber das war halt leider nicht so." Hört sich schon fast nach einer traurigen Resignation des Bundestrainers an. Ganz kinderlos ist er aber nicht, denn Löw hat zwei Patenkinder in Ghana: "Da habe ich gesehen, wie hilflos manchmal die kleinen Kinder sind. Die vielleicht gerade abgelegt wurden am Straßenrand, die auch krank sind, die Aids haben und sich niemand um sie kümmert."

Auch wenn das nicht das Gleiche ist und er sich auch nicht so richtig um die beiden Knirpse kümmern kann, so scheint das für Joachim Löw trotzdem eine Art Ersatz zu sein. Ein eigenes Kind blieb ihm leider verwehrt.

Joachim LöwEBERL,JÖRG/ActionPress
Joachim Löw
Joachim LöwWENN
Joachim Löw
Joachim Löw und Frau DanielaActionPress
Joachim Löw und Frau Daniela


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de