Liliana Matthäus (26) packte gerade erst darüber aus, dass sie schon vor Heidi Klum (40) mit Vito Schnabel (27) liiert war und dass dieser sie sogar vor seiner Turtelei mit der Model-Mama zurückgewinnen wollte. Doch dieser kleine Seitenhieb war noch nicht alles, was die Ex von Lothar Matthäus (53) zu verkünden hatte, denn sie prophezeite nun: Für eine ernste Beziehung zwischen Heidi und Vito sieht sie nicht den Hauch einer Chance.

Diese Einschätzung äußerte das Model in einem Interview mit der Zeitschrift Closer. "Ich denke, es ist sehr schwierig für einen 27-Jährigen, sich damit anzufreunden, dass die Frau vier Kinder hat. Und ich kann mir Vito nicht auf einem Spielplatz vorstellen." Zwar will Liliana nicht komplett ausschließen, dass der Kunsthändler sich für seine neue Flamme auch ändern könnte, doch die große Liebe vermutet sie bei den beiden überhaupt nicht. "Ich glaube nicht, dass es für die Zukunft oder die Ewigkeit ist", stellte die brünette Liliana klar.

Grund für die miese Liebes-Prognose sei allerdings keine Eifersucht, denn Liliana beteuerte sofort, dass kein Neid im Spiel sei. "Wir sind Freunde geblieben, ich habe keine schlechten Gefühle. Ich wünsche Vito alles Gute und dass er sein Glück findet", so das Fazit der Schnabel-Ex.

Vielleicht beweist das Paar der Kritikerin ja doch noch das Gegenteil und zeigt, dass aus einem kleinen Flirt doch noch die große Liebe werden kann! Wie gut ihr Heidi kennt, könnt ihr noch bei uns im Quiz testen.

Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum während des "Germany's Next Topmodel"-Finales 2016Matthias Nareyek/Getty Images
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum während des "Germany's Next Topmodel"-Finales 2016
Liliana MatthäusLeg Avenue
Liliana Matthäus
Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop, GNTM-Jury 2015Getty Images
Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop, GNTM-Jury 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de