Das Zuschauer-Voting bei DSDS wird immer mehr zur Katze im Sack. War der ein oder andere bereits in der letzten Woche sehr erstaunt darüber, dass Vanessa Valera Rojas (23) trotz sehr guter Leistung nicht in die nächste Show gewählt wurde, traf es nun wieder zwei Kandidaten, mit denen man nicht gerechnet hatte. Enrico von Krawczynski (19) und Elif Batman (18) mussten gestern Abend "Adieu" sagen zur Show-Bühne. War dieser Rauswurf gerechtfertigt - oder wart ihr wie in der vergangenen Woche ein wenig vor den Kopf gestoßen?

Ein überraschendes Ergebnis - oder war für euch klar, dass der Abend so ausgehen würde? Stimmt ab!

Immerhin hatte zumindest Elif sowohl im Duett als auch mit ihrem Solo-Auftritt überzeugen können. "Son of A Preacher Man" hatte ihr, so die Jury, total gelegen, und sie hatte rundum Begeisterung ausgelöst. Bei Enrico lag der Fall da schon etwas anders, auch diesmal war sein Auftritt zumindest gesanglich stark verbesserungswürdig. Doch bisher konnte der smarte Berliner ja immer auf seine Mädels vor dem Fernseher zählen - er war der charmante Kerl dieser Staffel DSDS, dem die weiblichen Teenie-Herzen zuflogen. Gereicht hat es am Ende leider für beide nicht. Selbstverständlich war die Enttäuschung kurz nach der Show sehr groß, viele Zuschauer werden vermutlich wieder fragend vor den Bildschirmen gesessen haben.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Elif BatmanRTL / Stefan Gregorowius
Elif Batman
Enrico von KrawczynskiRTL / Stefan Gregorowius
Enrico von Krawczynski
Elif BatmanRTL / Stefan Gregorowius
Elif Batman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de