Nach unzähligen Folgen sowie dem Prominenten- und dem Zocker-Special wird es bald ein ganz neues Format von Wer wird Millionär geben. Günther Jauch (57) wird seine Kandidaten überraschen, die dann ohne eigene Anmeldung auf dem Stuhl vor dem Moderator Platz nehmen.

In den bislang 33 Staffeln von "Wer wird Millionär" mussten sich die Kandidaten immer selbst anmelden, um dann zunächst in einen Auswahlpool zu kommen, aus dem Kandidaten für die Show ausgewählt werden. Nach einem mehrstufigen Bewerbungs- und Auswahlprozess sowie mit etwas Glück gelangt man schließlich auf den heißen Stuhl im Studio.

Doch jetzt steht ein ganz neues Format in den Startlöchern. Erstmals in der Geschichte der TV-Show werden Kandidaten von Günther Jauch überrascht und dürfen spontan auf dem Quizstuhl Platz nehmen. Familienmitglieder, Freunde oder Arbeitskollegen konnten in den letzten Wochen ihren Wunschkandidaten heimlich anmelden. Wer ausgewählt wird, hat die Chance, im Studio um eine Million Euro zu spielen. Das zweistündige Überraschungs-Special von "Wer wird Millionär" ist am 26. Mai bei RTL zu sehen.

Was wisst ihr alles über "Wer wird Millionär"? Testet euer Wissen in unserem Quiz:

Ex-Moderator Cedric the Entertainer und Produzent Rich Sirop von "Who Wants To Be A Millionaire?"
Getty Images
Ex-Moderator Cedric the Entertainer und Produzent Rich Sirop von "Who Wants To Be A Millionaire?"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de