"Kicken mit Herz" ist in Hamburgs Eventkalender mittlerweile eine fest verankerte Institution: Einmal im Jahr messen sich Hamburger Promis und ein Ärzte-Team auf dem Fußballfeld des Hamburger Stadions Hoheluft, um Geld für die Kinder-Herz-Station des Universitären Herzzentrums Hamburg zu sammeln. Dieses Jahr kämpften unter anderem Jorge Gonzalez (46), die Jungs von Revolverheld, Elton (43) und Sänger Bosse um den Sieg - im Falle von Elton und Bosse wurde das "Kicken mit Herz" am vergangenen Sonntag aber eher zum "Kicken mit Kater".

Bosse hatte seinen Auftritt beim Hurricane-Festival noch in den Knochen und auch Elton hatte eine kurze Nacht hinter sich, hatte er doch ebenfalls bis in die frühen Morgenstunden auf dem Kult-Festival gefeiert. Mit reichlich Verspätung, dafür aber umso mehr positiver Energie stürmte der TV total-Star mitten in der ersten Halbzeit das Spielfeld. Doch auch ohne ihn konnte seine Mannschaft, die Hamburg Allstars, den Sieg einfahren. Und das obwohl die fußballerisch versierten Ärzte einen Ball nachdem anderen in das Tor von TV-Koch Tim Mälzer (43), der in den Anfangsminuten des Spiels heldenhaft das Tor verteidigte, beförderten.

Doch der fußballerische Sieg war beim ganzen Turnier ja eigentlich sowieso eher nebensächlich: "Eigentlich gewinnen doch in erster Linie die Kinder hier!", stand für Elton schon vor Ausgang des Spiels fest.

Elton hat also ein echt großes Herz. Was zeichnet ihn sonst noch aus? Teste euer Star-Wissen im Quiz!

WENN
Tim MälzerWENN
Tim Mälzer
Jorge GonzalezWENN
Jorge Gonzalez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de