Heidi Klums (41) neue Liebe zum jüngeren Vito Schnabel (28) scheint sie wahrlich zu beflügeln. Immer wieder postete sie Fotos von sich, in denen sie sich knapp bekleidet in Szene setzt. Zuletzt in einem Negligé mit hautfarbenen Fishnet-Strumpfhosen und grauen Overkneeboots. Doch das Model scheint nicht genug davon zu bekommen, sich zu präsentieren - und so folgte nun der nächste Streich.

"Ich brauche für die heutige Folge von 'Project Runway' etwas zum Anziehen", schrieb Heidi auf Instagram. Passend dazu steht sie nur in einem Höschen bekleidet vor der Kameralinse und lässt sich ihre blanken Brüste von Designer Zac Posen bedecken. Die Berührungen eines Fremden auf ihrer nackten Haut scheinen Heidi keineswegs zu stören. Mit geschlossenen Augen und auf ihren Zehenspitzen stehend, reckt sie ihren Arm weit in die Luft, als fühle sie sich frei.

Ihre Fans haben jedoch geteilte Meinungen über das Bild: "Ehrlich Heidi, du bist Mutter! Zieh dir Klamotten an" oder "echt peinlich", kommentieren die einen, "sexy" und "du bist echt toll" die anderen. Eines steht in jedem Fall fest: In ihrem Körper fühlt sich Heidi offenbar pudelwohl!

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop, GNTM-Jury 2015
Getty Images
Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop, GNTM-Jury 2015
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de