So tief sind die Mächtigen gefallen! Ein Ausruf, der vielleicht auch in gewisser Weise Anwendung finden kann, wenn man an Mischa Barton (28) denkt. Denn zu den Zeiten, als sie noch in der Rolle der Marissa Cooper in O.C. California zu sehen war, dachten viele, kaum ein Weg führe an der talentierten Nachwuchs-Darstellerin vorbei - und was ist bis heute von diesem Glamour und Ruhm übrig geblieben? Nicht allzu viel, sogar ihr Haus soll zwangsversteigert werden, so schlecht geht es Mischa selbst finanziell. Nun gestand sie sogar, dass sie ohnehin die ganze "O.C."-Episode, die sie einst so berühmt gemacht hatte, bitterböse bereue.

Denn das Herz der Darstellerin schlug wohl niemals so wirklich für Fernsehserien - viel lieber hätte sie ihren Durchbruch auf der großen Leinwand, in Hollywood, beim Film geschafft. Deswegen hätte sie ihre aus heutiger Sicht erfolgreichste Rolle fast komplett gelassen, wie sie gegenüber der britischen Zeitung Metro verriet: "Ich war kurz davor, das Ganze einfach sausen zu lassen. Ich war wirklich vom Film fasziniert. Die Leute sagen immer, man soll dankbar sein für das, was man hat, aber ich habe nicht erwartet, dass ich zum Serienstar würde."

Ihr hingegen seid froh, dass Mischa sich damals für die US-Serie entschieden hat, weil euch ohne die TV-Clique etwas gefehlt hätte? Wenn ihr auch jetzt noch Mischa als Marissa Cooper feiert, dann ist dieses Quiz etwas für euch:

Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019
Ashley Graham auf einem Fashion-Event in Madrid
Getty Images
Ashley Graham auf einem Fashion-Event in Madrid
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Getty Images
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de