Wenn im September die elfte Staffel der Erfolgs-Telenovela Rote Rosen startet, werden sie die neuen Gesichter der Serie sein: Jenny Jürgens (47) und Klaus Zmorek (56) übernehmen die Hauptrollen für die kommenden 200 Folgen. Ein Glücksfall nicht nur für die Serie, sondern auch für die beiden Schauspieler: Sie haben bereits vor knapp 15 Jahren für die Serie "Mallorca - Suche nach dem Paradies" gemeinsam vor der Kamera gestanden - und waren bereits davor befreundet.

"Wir haben bereits vor 15 Jahren für elf Monate gemeinsam auf Mallorca gedreht - da kannten wir uns aber schon privat. Jetzt wieder viel miteinander zu tun zu haben, ist natürlich ein großes Vergnügen", erzählt Klaus, der in der Serie Jennys alten Schulfreund Sebastian Voss spielen wird. Nun ist das alte Serien-Duo aus früheren Tagen wieder vereint und auch Jenny freut sich auf das Wiedersehen: "Klaus und ich sind seit 18 Jahren ganz eng privat befreundet. Als wir gehört haben, dass wir hier dieses Protagonisten-Paar spielen dürfen, war die Freude natürlich immens".

Die Begegnung mit der Tochter von Udo Jürgens (79), die in "Rote Rosen" als Jana Greve ihr Glück sucht, ist aber nur einer der vielen Punkte, weswegen sich Klaus auf sein Mitwirken in der Serie freut. Denn nachdem er bei Verbotene Liebe drei Jahre einen Bösewicht spielte, gehört er nun zu den Guten: “Mich freut es, eine sympathische Figur zu spielen, die aber nicht nur ein freundliches Klischee ist. Jemand, der auch seine Ecken und Kanten hat, der auch ganz anders kann.” Bei aller Vorfreude der Hauptdarsteller können auch die Fans schon auf den Start der neuen Staffel im September gespannt sein.

Seht in dieser "Coffee Break"-Epiosde, was die beiden Schauspieler noch zu ihren Rollen bei "Rote Rosen" zu erzählen haben:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de