Er musste mit ansehen, wie seine Brasilianer bei der diesjährigen WM im eigenen Land eine ganz besonders bittere Niederlage gegen die Deutsche Fußballnationalmannschaft im Halbfinale hinnehmen musste. Dennoch scheint 2014 ein richtig gutes Jahr für die lebende Fußballlegende Pelé zu sein: Erst wurde ihm zu Ehren ein Museum errichtet und nun will er im hohen Alter noch einmal vor den Traualtar schreiten!

Brasilianischen Medienberichten zufolge laufen die Vorbereitungen auf den großen Tag bereits in vollem Gange. Márcia Cibele Aoki heißt die glückliche Frau, die Pelé bald in den Hafen der Ehe führen möchte. Der ehemalige Fußballer und seine 25 Jahre jüngere Braut in spe sind bereits seit 2010 ein Paar. Öffentlich machte Pelé die Beziehung jedoch erst zwei Jahre später.

Für den 73-Jährigen wird es bereits die dritte Hochzeit sein. Von 1966 bis 1982 war er mit seiner ersten Frau, Rosemeri dos Reis Cholbi, verheiratet, seine zweite Ehe mit Assíria Lemos Seixas hielt von 1994 bis 2008. Jetzt versucht er erneut sein Glück. Man sagt ja: Aller guten Dinge sind drei.

Pelé, Sportler
Getty Images
Pelé, Sportler
Pelé, Fußballer
Getty Images
Pelé, Fußballer
Pelé und Kylian Mbappé
Getty Images
Pelé und Kylian Mbappé


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de