Anzeige
Promiflash Logo
Geschmacklos: Gianni Infantino macht Selfies an Pelés Sarg!Richard Heathcote/Getty Images, Mario Tama/Getty ImagesZur Bildergalerie

Geschmacklos: Gianni Infantino macht Selfies an Pelés Sarg!

4. Jan. 2023, 21:24 - Promiflash Redaktion

Was hat Gianni Infantino sich dabei nur gedacht? Gestern wurde der Sarg des kürzlich verstorbenen Fußballhelden Pelé (✝82) im Rahmen einer großen Prozession zum Grab getragen und der dreifache Weltmeister danach im kleinen Kreise beigesetzt. Zuvor wurde der Tote allerdings noch für 24 Stunden aufgebahrt, damit seine Fans Abschied nehmen konnten. Dies tat auch der FIFA-Präsident Gianni Infantino– und knipste währenddessen ungeniert Fotos neben dem geöffneten Sarg.

Fotos zeigen, wie der Schweizer den Moment mit einigen Ex-Santos-Spielern und Weggefährten des ehemaligen Sportlers auf einem Selfie festhält – von Trauer ist dabei keine Spur zu sehen. Gemeinsam mit dem 52-Jährigen posierten unter anderem Manoel Maria und Lima, die beide einst mit Pelé gespielt hatten, für ein Foto. Es wirkt skurril und unpassend, wie die Männer in die Kamera lächeln, während der Verstorbene direkt neben ihnen liegt.

Auf Instagram zeigt der Fußballfunktionär sich deutlich betroffener. Dort teilt er ein Foto des Stadions in Santos mit einem Blumenstrauß davor und schreibt: "Pelé hinterlässt dem Fußball ein unglaubliches, einzigartiges Erbe. Er hatte ein Geschenk Gottes – ein Geschenk, das nur wenige Menschen haben, nämlich durch Fußball die Herzen und Emotionen so vieler Menschen berühren zu können."

Getty Images
FIFA-Präsident Gianni Infantino posiert für ein Selfie bei Pelés Totenwache
Getty Images
Pelés Sohn Edinho und FIFA-Präsident Gianni Infantino, 2023
Getty Images
Gianni Infantino, 2022
Überrascht es euch, dass Gianni am geöffneten Sarg Fotos macht?653 Stimmen
358
Ja, ich finde, das geht gar nicht!
295
Nein, ich finde, man hat schon mehrfach gemerkt, dass er kein Taktgefühl hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de