"Die Jungs schaffen das, wir werden Weltmeister!", erklärte Neymar (22) Jr. vor wenigen Tagen noch unter Tränen in einem Video-Statement an seine Fans und ganz Brasilien nachdem klar war, dass er aufgrund eines Wirbelbruchs nicht für sein Team auflaufen kann. Doch der Traum einer ganzen Nation platze heute Abend. Für die Gastgeber war es ein regelrechtes Debakel!

Die deutschen Jungs schossen sich schon früh in Führung: Mit einem Halbzeitstand von 0:5 gingen die Kicker in die Kabinen - und zahlreiche Zuschauer nach Hause. Denn viele der brasilianischen Fans wollten sich das Ganze nicht mehr antun. Nicht ganz zu unrecht, denn auch nach der Pause konnte sich die Seleção nicht mehr wirklich rankämpfen. Nach 91 Minuten war es dann Gewissheit: Mit einem Endstand von 1:7 ist Deutschland in Finale der WM 2014!

Man darf darauf hoffen, dass der hohe Sieg ein gutes Zeichen fürs Finale ist. 1954 gewann Deutschland im Halbfinale ähnlich hoch gegen Österreich - nämlich 6:1 - und wurde dann Weltmeister! Unserem Gegner am kommenden Sonntag in Rio de Janeiro dürfte spätestens nach diesem Spiel klar sein, dass Jogis Jungs alles für den Titel tun werden.

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi bei der FIFA-Weltfußballer des Jahres-Wahl 2017 in London
Getty Images
Cristiano Ronaldo und Lionel Messi bei der FIFA-Weltfußballer des Jahres-Wahl 2017 in London
Lisa und Thomas Müller auf dem Oktoberfest
Getty Images
Lisa und Thomas Müller auf dem Oktoberfest


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de