[Artikel nicht gefunden] der jungen Musikerin Simone Battle (✝25) erschütterte Fans, Bekannte und Freunde gleichermaßen. Als ob dieser Verlust an sich nicht schon schrecklich genug wäre, wurde jetzt bestätigt, was bisher nur als böses Gerücht kursierte. Die Sängerin setzte ihrem Leben tatsächlich selbst ein Ende.

[Artikel nicht gefunden] wurden nämlich jetzt offiziell für wahr erklärt, wie diverse amerikanische Medien berichten. In ihrer Wohnung in Los Angeles erhängte sich die Künstlerin, die erst 25 Jahre alt war, in ihrem Kleiderschrank. Bereits einige bekannte Gesichter aus dem Musikbusiness bekundeten ihr Beileid, darunter auch Simon Cowell (54), der als Juror bei The X-Factor von Anfang an begeistert von der Stimme der Sängerin war. Die Familie von Simone muss jetzt besonders stark sein. Schuldzuweisungen und Vorwürfe werden sicherlich unter den Freunden und Bekannten kursieren und sie in Zukunft immer in ihrem Leben begleiten. Doch letztendlich hätte wahrscheinlich niemand etwas an der Entscheidung der viel zu jung Verstorbenen ändern können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de