Nach mehr als 15 Jahren ist nun endgültig Schluss: Um 22:45 Uhr wird Talk-Urgestein Reinhold Beckmann (58) zum letzten Mal durch seine gleichnamige Sendung in der ARD führen. Bereits im Mai vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass "Beckmann" eingestellt wird. Nach 624 Ausgaben und mehr als 2000 Gästen flimmert die Show heute Abend zum letzten Mal über die Mattscheiben.

Reinhold Beckmann verabschiedet sich allerdings nicht mit einer Spezialausgabe von seinen Zuschauern, sondern packt auch ein letztes Mal mit seinen Gästen ein hochpolitisches und kontroverses Thema an. Diskutiert wird über "Menschen auf der Flucht - letzte Rettung Europa?". Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung begründete der Moderator die Entscheidung: "Wir wollen bewusst eine ganz normale, inhaltlich starke Themensendung machen. Bloß keine Pirouetten."

Ganz ohne Best-of will die ARD ihn aber doch nicht ziehen lassen. Um 0:20 Uhr bringt der Sender "Zeugen der Zeit - Das Beste aus 15 Jahren Beckmann" und will darin noch einmal Gesprächsausschnitte zeigen, die für Diskussionen sorgten. Der Bild-Zeitung hat Reinhold Beckmann bereits vorab seine Top 15 aus 15 Jahren verraten. Darunter befinden sich eine Fruchtgummi essende Heidi Klum (41), das Besenkammer-Geständnis von Boris Becker (46) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (60), die erzählt, wie sie ihr Studium mit Cocktailmixen finanziert hat.

Für alle Reinhold-Beckmann-Fans sei noch gesagt, dass der beliebte Unterhalter natürlich nicht von der Bildfläche verschwinden wird. Er bleibt dem ARD-Sport erhalten und wird außerdem ab Ende Oktober mit seiner Band durch die Lande ziehen.

Reinhold BeckmannAndreas Karsten / WENN
Reinhold Beckmann
Reinhold Beckmann im StadionWENN
Reinhold Beckmann im Stadion
Reinhold BeckmannWENN
Reinhold Beckmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de