Allzu große Unterschiede ließen sich zwischen den beiden Bachelor-Boys rein faktisch nicht verzeichnen: Bei einer Größe von 189 Zentimetern stieg Jan Kralitschka (38) als "Gently Thunder" mit einem Kampfgewicht von 91 Kilogramm in den Ring. Sein Konkurrent Christian Tews (34), alias "Steel Eyes", brachte bei einer Größe von 188 Zentimetern ein Kampfgewicht von 91,5 Kilogramm auf die Waage. Ein unentschiedener Ausgang des Kampfes ließ sich anhand dieser kleinen Differenzen schon erahnen, dabei begann alles so vielversprechend für Jan...

6. Runde
Axel Schulz betonte gleich zu Beginn der zwei Minuten, dass Tews deutlich nachziehen müsse: "Christian muss jetzt noch mal alles riskieren." Für beide Experten lag Jan deutlich vorne. Doch Christian wusste seine allerletzte Chance bestens zu nutzen und legte deutlich zu. "Jetzt kommt er!", so Buschmann über seinen offensiveren Auftritt.

1. Runde
Nach Meinung von Axel Schulz und Kommentator Frank Buschmann (49) wirkte Christian Tews in der Auftakt-Runde sehr defensiv. Jan Kralitschka machte seinem Kampfnamen "Gently Thunder" alle Ehre.

5. Runde
In der vorletzten Runde sah das nicht anders aus. "Die schenken sich gar nichts", war Buschmann vom harten Kampf zwischen Jan und Christian weiterhin begeistert. Nach seiner Meinung war dies auch im Publikum zu spüren: "Das kann sich sehen lassen - und staunende Gesichter hier im Publikum. Von wegen 'Weicheier, die Bachelors.'"

4. Runde
"Die erste Runde wirkt noch nach", so Axel Schulz über Christian Tews. Für beide Experten lag dieser mit Blick auf die Punkte deutlich hinter Jan - ein geschwollenes Auge musste er auch noch hinnehmen! "Hier ist kein Kuscheln auf beiden Seiten", zollte Buschmann beiden Bachelor-Boys seinen Respekt.

2. Runde
"Eine klare Hand fehlt", kommentierte Experte Axel Schulz das Auftreten von Christian Tews. Letzterem schien noch in den Knochen zu stecken, dass die erste Runde gegen seinen Konkurrenten gleich so hart anfing!

3. Runde
Jan habe sehr viel aus seinem Training mitgenommen, konnten Axel Schulz und Frank Buschmann übereinstimmend feststellen. Doch auch für Christian fiel das Zwischenfazit nicht schlecht aus: "Tews zeigt sehr, sehr viel Herz", so Buschmann. Für solch einen ersten Auftakt-Kampf beim Promi-Boxen fand er nur wohlwollende Worte: "Beide stehen noch, und beide bekommen ein echtes Kompliment von mir."

Dennoch war Jan für Axel Schulz der deutliche Favorit. "Da bin ich ausnahmsweise mal deiner Meinung", musste ihm Frank Buschmann beipflichten. Umso erstaunlicher war es wohl für viele Beobachter, dass dieser Bachelor-Kampf mit einem Unentschieden endete. "Ich ziehe wirklich meinen Hut", sprach Buschmann beiden Männern zum Schluss seinen Respekt aus.

Christian Tews und Jan KralitschkaProSieben/Willi Weber
Christian Tews und Jan Kralitschka
Jan KralitschkaProSieben/Frank Dicks
Jan Kralitschka
Christian TewsProSieben/Willi Weber
Christian Tews
Christian Tews und Jan KralitschkaUta Konopka/WENN.com
Christian Tews und Jan Kralitschka


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de