Auch wenn es Karlin-Ivana Obiango (18) in der letzten Germany's next Topmodel-Staffel relativ weit geschafft hat und die Juroren Wolfgang Joop (69), Heidi Klum (41) und Thomas Hayo überzeugen konnte, schaffte sie es letztlich nicht, bis ins Finale zu kommen. Doch das macht nichts, denn die Model-Anwärterin hat jetzt einen neuen Job: Sie ist Sängerin! Und sie hat auch schon ihren ersten Song am Start.

"Wunderkind" heißt das Werk, das sie erstmals zu ihrem 18. Geburtstag Ende Juli vorgestellt hatte. Doch das Video dazu ist erst am Samstag veröffentlicht worden. Darin sieht man die dunkle Schöne wild tanzend und auf einer Gitarre spielend, während im Hintergrund unentwegt "Wunderkind" zu lesen ist. Der Text des Liedes besteht auch nur aus diesem Wort und einem gelegentlich dazwischengeworfenen "Je m'appelle Karlin". Außerdem sagt sie an einer Stelle: "Heidi hat heute leider kein Foto für mich. Egal, dann sing ich halt." Unterlegt ist das Ganze mit modernen Disco-Beats.

Hier könnt ihr euch den Clip zu "Wunderkind" ansehen und anschließend im Voting eure Meinung zum Song kundtun:

Im Interview mit Promiflash sagte Karlin: "Singen war schon immer meine Leidenschaft. Ich habe mit sieben angefangen im Kirchenchor zu singen." Ihr Vorbild ist seit jeher Tina Turner (74).

Instagram/karlingntm
Heidi KlumJD/WENN.com
Heidi Klum
Screenshot ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de