In Berlin hieß es heute Abend, das Leben zu genießen. Gefeiert wurde nämlich die Premiere des Filmes "Auf das Leben!", in dem Hannelore Elsner (72) und Max Riemelt (30) die Hauptrollen spielen. Die Zusammenarbeit klappte dabei richtig gut.

Auch in dem neuen Film entwickelt sich eine Freundschaft zwischen Elsners Figur, der Cabaret-Sängerin Ruth, und dem Möbelpacker Jonas, gespielt von Riemelt. Jonas ist schwer erkrankt und lebt in seinem Kleinbus, da er weiß, dass es nicht gut um ihn steht, nimmt er nun alles, wie es kommt und genießt seinen exzessiven Lebensstil. Ruth hingegen durchlebt gerade die Zwangsräumung ihrer Wohnung. Bei dem unfreiwilligen Umzug in eine Einrichtung begegnen sich die beiden. Es entsteht eine tiefe Verbundenheit, die eher vom Altersunterschied profitiert, als dass es stört und so lernen beide trotz ihres schweren Schicksals das Leben wieder lieben.

Im Interview mit Promiflash zeigten sich Elsner und Riemelt ebenso freundschaftlich, hielten sich Arm in Arm. Wie sie wohl das Leben genießen? "Indem wir jetzt heute in diese Premiere gehen und uns bejubeln lassen und uns drücken und uns sagen, wie schön es doch ist, dass wir zusammengearbeitet haben", hieß es von beiden einstimmig. Dieses Projekt können also nicht nur die Zuschauer ab jetzt genießen, sondern auch die beiden Schauspieler haben etwas fürs Leben dazugewonnen.

Hannelore Elsner und Max RiemeltCamino Filmverleih
Hannelore Elsner und Max Riemelt
Max RiemeltWENN
Max Riemelt
Hannelore ElsnerAEDT/WENN.com
Hannelore Elsner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de