Was für ein nettes Jubiläum: Der BH feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag und bereichert seither die Damenwelt - nicht zuletzt die der Promi-Damen, denn die zeigen den Paparazzi sogar gerne mal ihre mitunter ziemlich heiße Unterwäsche.

Lady GaGa
Eagle Lee / Barcroft Media/ Bullspress
Lady GaGa

Allen voran Micaela Schäfer (31), die zwar häufiger nackt als in Dessous zu sehen ist, aber dennoch kein Problem damit hat, sich im Büstenhalter vor eine TV-Kamera zu setzen. In dieser Riege reiht sich auch Lady GaGa (28) ein, die für ihre skandalträchtigen BH-Blitzer mehr als bekannt ist. Weiteres prominentes Beispiel: Sabia Boulahrouz (36), die ihre Lingerie als heißes Styling-Accessoire einsetzt.

Sabia Boulahrouz
Splash News
Sabia Boulahrouz

Aber nicht nur die Frauen sind Fan der kugelrunden Körbchen, nein, auch die Herren der Schöpfung können den sexy Spitzenstoffen etwas abgewinnen. "Naja, BH hat die Frau ja befreit, der hat die weibliche Welt ja total verändert", erklärt Mode-Experte Rolf Scheider (58) im Interview mit Promiflash. Und auch Axel Schulz (45) ist auf dem Gebiet 'BH-Öffnen' leicht gemacht ein echter Kenner: "Ach, das kam immer auf die Größe der Brust drauf an. Wie der gespannt hat. Wenn der gespannt hat, hat er sich leichter geöffnet. Gerade wenn vorne die Schnalle war, wo du nur drehen brauchtest. Also von der Seite her ist das dann schon okay."

Rolf Scheider
AEDT/WENN.com
Rolf Scheider

Diese Zeiten liegen aber hinter Axel, denn heute öffnet er nur noch einen: den seiner Frau Patricia!

Welche Promi-Lady ansonsten für verführersiche Einblicke sorgt, das erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode: